Keine Fehler zum Jahresende!

Weil dieser Artikel mutiger macht, hier geteilt, um gelesen zu werden. Danke an Pauline-s für die gefundenen Worte.

Ein Kommentar zu “Keine Fehler zum Jahresende!

  1. Ich kenne solche Anwandlungen auch, immer noch. Nach bald 10 Jahren Abstand.
    Und leider, wenn ich mich dann für das Richtige entscheide, fühlt es sich doch in einer kleinen und gemeinen Ecke meiner Seele wie Verrat an mir selbst an.
    Dabei bin ich mir endlich endlich mal selbst treu und übernehme die Verantwortung in diesem Moment dafür, eben das richtige zu tun- mich nirgendwo bei niemandem zu melden.
    Ich weiß, dass es sich zu einem völlig davon losgelösten Zeitpunkt gut anfühlen wird, das so getan zu haben.
    Nur leider nicht in dem Moment. Das ist das perfide daran.
    Aber mit jedem Mal, mit dem ich solches Verantwortung (für mein eigenes Wohlergehen) zu übernehmen übe, wird es leichter, mich damit gut zu fühlen.

    Danke fürs Teilen, Renee. “Geteilte Ansichten” ist seit der letzten Emma, in der sie mit einem Leserbrief abgedruckt war eines meiner liebsten Blogs.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s